Jackfrucht-Kokos-Energieriegel

Gestern gab es noch Spontane Energieriegel.
Super fruchtig und Lecker. Das ganze würde mit einem fruchtigen Belag oder einer Beerencreme auch einen tollen Tortenboden abgeben. 🙂

Jackfrucht-Kokos-Energieriegel

100 g Jackfrucht, getrocknet
7 Datteln
etwas Wasser zum einweichen

200 g Erdmandeln
200 g Kokosflocken
50 g goldener Leinsamen
5 EL geschälte Hanfsamen
1 TL Vanille
1 TL Lucuma

Jackfrucht und die Datteln in eine kleine Schüssel oder Tasse geben und mit so viel Wasser übergießen dass das ganze gerade so mit Wasser bedeckt ist.
Für 1-2 Stunden einweichen und dann zusammen mit dem Wasser pürieren.

Die Leinsamen und die Erdmandeln mahlen (oder direkt Erdmandelmehl verwenden) und zusammen mit den anderen trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen.
Die Pürierten Trockenfrüchte dazu geben und alles gut miteinander verkneten.

Falls der Teig etwas zu feucht ist noch etwas mehr Erdmandeln oder Leinsamen zugeben.

Den Teig in eine mit Frischhaltefolie oder Backpapier ausgelegte Auflaufform/Backform drücken.
Über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.
Am nächsten Tag das ganze aus der Form befreien und mit einem Messer in Stücke schneiden.

Die fertigen Riegel im Kühlschrank Aufbewahren.