Lebkuchen Schokolade

Ich bin so schwach….. ich schaffe es einfach nicht an neuen Silikonformen für Schokolade vorbei zu gehen :-D.

Gestern durfte eine neue Silikonform bei mir einziehen und musste natürlich auch gleich eingeweiht werden.

Ich habe in letzter Zeit eh wieder öfter mal Schokolade gemacht. Gestern hatte ich aber keine Lust auf Schokolade mit Kakaobutter. Also gab es eine auf der Basis von Kokosmus und Kokosöl mit Lebkuchengewürz.

Die große Überraschung gab es dann heute Morgen als ich die Schokolade probiert habe. Sie riecht nicht nur toll, sondern schmeckt auch nicht nach Schokolade sondern…… NACH LEBKUCHEN!
Das Rezept wird sofort aufgenommen in die Liste der Standardrezepte für Weihnachten.

Lebkuchen Schokolade

60 g Kokosmus
40 g Kokosöl
1 TL Lebkuchengewürz (von Sonnentor)
30 g Honig, Agavendicksaft oder roher Apfeldicksaft
30 g Kakao

Das Kokosmus und das Kokosöl im Wasserbad oder Dörrgerät schmelzen.

Sobald es ganz geschmolzen ist zusammen mit dem Gewürz, Honig und dem Kakao in einem kleinen Mixer (Mr. Magic, Personal Blender etc.) gut durchmixen.

Die Schokoladenmasse in die Silikonform gießen und im Kühlschrank fest werden lassen.
Die fertige Schokolade im Kühlschrank lagern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.