Haselnusskugeln

Gestern hatte ich schon den ganzen Tag Lust auf etwas süßes mit vielen Haselnüssen drin :-). Also gab es mal wieder Arbeit für den Vitamix. Nur gut das es keine Gewerkschaft für Mixer gibt *lach*.
Haselnusskugeln

120 g Datteln
9o g Wasser
1 ½ TL gemahlene Orangenschale
2 TL Kakao
1 Tonkabohne (oder 1 TL Vanille)
180 g Haselnüsse

Die Haselnüsse und die Tonkabohne fein mahlen und zusammen mit dem Kakao und der Orangenschale in eine Schüssel geben.

Die Datteln zusammen mit dem Wasser im Vitamix auf höchster Stufe Pürieren und die Dattelmasse dann auch mit zu den anderen Zutaten in die Schüssel geben.

Alles gut miteinander vermischen. Aus der Masse etwa Walnussgroße Kugeln formen.

Wer will kann das ganze noch in Kakao, gemahlenen Nüssen oder Kokosflocken wälzen.

Für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen damit die Kugeln noch etwas fester werden. Durch das verwendete Wasser halten sie sich nur einige Tage im Kühlschrank. Wer es haltbarer machen will kann die Kugeln etwas Flaschdrücken und für einige Stunden im Dörrautomaten trocknen und so Haselnusskekse daraus machen.

2 Gedanken zu „Haselnusskugeln“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.