Schlagwort-Archive: Zimt

Wärmende Hanfmilch

Dieses Wochenende ist hier im Dorf der Nikolausmarkt, genau vor meinem Fenster. Wer mich kennt weiß das ich Weihnachten hasse nicht besonders mag.

Aber es hilft nicht, ich werde dauerbeschallt mit Weihnachtsliedern und es riecht nach gebrannten Mandeln und Glühwein.
Also mache ich bei dem ganzen einfach mal mit und mache mir zum Frühstück eine wärmende, vorweihnachtliche Hanfmilch.

Wärmende Hanfmilch

1 ½ Cup* Hanfsamen, ungeschält
3 ½ Cup* Wasser
2 Bananen
5 Datteln
2 TL Zimt
Je 1 Priese Muskatnuss und Nelke
1 kleines Stückchen Ingwer
Schalenabrieb von einer Orange

Die Hanfsamen zusammen mit dem Wasser in den Mixer geben und etwa 1 Minute lang auf höchster Stufe mixen.

Das ganze dann durch einen Nussmilchbeutel (oder feines Baumwolltuch, Wächenetz etc.) gießen und gut ausdrücken.

Die fertige Hanfmilch zurück in den Mixer gießen und die restlichen Zutaten dazu geben.
Alles auf höchster Stufe für etwa 2 Minuten mixen bis die Milch lauwarm ist.

Den Trester der im Nussmilchbeutel zurück bleibt kann man noch in anderen Gerichten werden. Zum Beispiel in Kuchen oder Energiekugeln.

* 1 Cup = 240 ml

Goldene Lebkuchenmilch

Man kann ja nicht immer nur Saft trinken. Mein absoluter Favorit im Moment ist zwar Gurken-Grünkohlsaft aber weil Abwechslung wichtig ist gibt es heute mal nichts grünes sondern etwas gelbes im Gras.

Golden Milk!
Ich liebe ja Kurkuma in jeder Form, egal ob im Shake, im Saft oder als Gewürz. Sogar in selbst gemachten Masken und anderer Naturkosmetik landet er regelmäßig.

Zurzeit bin ich auch absolut süchtig nach Lebkuchengewürz. Also gibt es heute Golden Milk mit Lebkuchengeschmack.

Goldene Lebkuchenmilch

500 ml Wasser
2 Bananen
3 Datteln (wer es besonders süß mag nimmt mehr)
3 gehäufte EL geschälte Hanfsamen
1 ½ TL Kurkuma
1 TL Lebkuchengewürz
1 Priese frisch gemahlener Pfeffer
(optional noch 1 TL Zimt wenn man auch so ein Zimtjunkie ist wie ich und einem im Lebkuchengewürz, so wie mir, nie genug davon drin ist.)

Alle Zutaten in den Vitamix geben und dann auf höchster Stufe pürieren.

Ich habe den Mixer solange laufen lassen bis die goldene Milch Lauwarm war.

Gewürzmilch

Ich hatte gestern schon die ganze Zeit Lust auf Hanfmilch, war aber nach der Arbeit zu Faul noch irgendwas in der Küche zu machen. Außerdem wären, wenn ich kurz vor Mitternacht den Vitamix einschalte, vermutlich die Nachbarn mit Mistgabeln und Fackeln vor der Tür gestanden 3:).

Also gab es die Hanfmilch heute Morgen nach dem Training als Frühstück :-).


Gewürzmilch

1 Cup (240 ml) Hanfsamen
1 Liter Wasser
10 Kapseln Kardamom
1 Stange Zimt
1 Stückchen Ingwer (nach Geschmack, ich hatte ca. 5 cm)

Alles im Mixer auf höchster Stufe mixen/pürieren.

Dann durch einen Nussmilchbeutel (Wäschenetz, Baumwolltuch etc.) filtern und gut ausdrücken.
Den Trester der im Beutel zurückbleibt kann man noch für Energiekugeln, Kuchen oder Cracker verwenden.

Die Milch wieder in den Mixbehälter geben und noch folgende Zutaten dazu geben:

1 Banane
Datteln je nachdem wie süß man es mag (ich hatte 3)
1 Priese Muskatnuss

Das ganze noch mal gut durchmixen.

Die Hälfte davon gab es als Frühstück. Vor dem trinken habe ich das ganze noch mit etwas Zimt bestreut.
Den Rest nehme ich dann später mit in die Arbeit.

Alternativ kann man auch einen Teil davon einfach mit Chiasamen verrühren und Chiapudding daraus machen :-).